SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Suchen

  • Re: Einträge aus mehreren Listen in einer neuen Liste anzeigen lassen

    Marcel, es gibt Tools von Drittanbietern, mit deren Hilfe die Inhalte von SharePoint Listen und Bibliotheken mit anderen Datenquellen automatisch und ohne Programmierung synchron gehalten werden können. Das funktioniert auch SharePoint zu SharePoint. Man kann dabei mehrere Verbindungen und Views verwenden, so dass es auch möglich ist, die
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Frank Daske am 19 Mrz 2018
  • Re: Datensicherung, Verhindern von löschen etc.

    Florian, man kann Dokumente in SharePoint Online Bibliotheken (und allen anderen wie OneDrive für Business, Teams, Groups) einfach zentral über einen Windows Service mit einem lokalen Fileserver oder NAS synchron halten (two-way, aber auch one-way für ein Backup). Die stets aktuellen lokalen Kopien kannst Du dann in Dein normales Backup
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Frank Daske am 19 Mrz 2018
  • Re: Abruf von Daten einer Web-API

    Florian, naja die Lizenzkosten entsprechen etwa einem Tag Consulting, da ist man mit Eigen-Entwicklung sehr schnell drüber ;-) Aber im Ernst, Daten- und Dokumenten- Integration von externen Systemen wie SQL/ERP/CRM kann den Nutzen von SharePoint schon sehr deutlich erhöhen. Das sollte man nicht nur von den Tagesanforderungen abhängig
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Frank Daske am 15 Mrz 2018
  • Re: Abruf von Daten einer Web-API

    Hallo Florian, wie bereits gesagt, hängt von der API ab. Es gibt jedoch einige generische "selbsterklärende" APIs wie OData, SOAP, oder XML - da kann das funktionieren. Es gibt auch Tools am Markt, um solche Daten abzurufen und mit einer SharePoint Liste automatisch synchron zu halten. Ein lokal oder in der Cloud laufender Windows
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Frank Daske am 15 Mrz 2018
  • Re: Maximale Größe einer Dokumentenbibliothek

    Florian, ja, auf jeden Fall pro Kunde aufteilen mit einer Site / Dokumentenlibrary pro Kunde. Es ist ja kein Problem, das ganze bei der Suche oder Navigation zusammenzuführen - auseinandernehmen, wenn man später in Beschränkungen läuft, ist deutlich schwieriger. Daten und Dateien aus anderen Systemen, z.B. aus CRM/ERP, Datenbanken
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Frank Daske am 14 Mrz 2018
  • Re: Site anstelle Netzlaufwerk

    Hallo, generell ist eine SharePoint Bibliothek kein "Netzwerklaufwerk in der Cloud". Es handelt sich um eine Umgebung für Zusammenarbeit. Das bringt Vorteile mit sich (Andi hat einige genannt), aber auch Nachteile (z.B. den List View Threshold bei > 5.000 Dokumenten). Typischerweise sollten eher mehrere Sites und Libraries z.B. pro
    Bereitgestellt in Allgemein (Forum) von Frank Daske am 16 Feb 2018
  • Re: Kalender in SharePoint Online einfach aus Office 365 befüllen

    Hallo Philipp, unsere Kunden setzen den Layer2 Cloud Connector ein, um Daten und Dateien zwischen diversen Systemen synchron zu halten. Dieser läuft zentral als Windows Service auf einem Windows Server oder Client, wo alle Endpunkte gut erreicht werden können - also lokal, oder auch in Azure. Anders als bei Flow ist das ganze nicht Event getrieben
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Frank Daske am 19 Jan 2018
  • SharePoint Online Dokumenten Backup - Wie schnell ist es?

    Microsoft Services wie SharePoint Online, OneDrive für Business, Microsoft Teams oder Office Groups werden zunehmend in Unternehmen zur einfacheren Zusammenarbeit eingesetzt. Zur Sicherung der dort abgelegten Dokumente stehen verschiedene Tools und Schnittstellen zur Verfügung. Diese können eingesetzt werden, um die cloud-basierten Dokumente
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Frank Daske am 11 Jan 2018
  • Re: SharePoint Newbie: Wie fange ich an?

    Hallo Flo, ja, das Konzept ist so schon ganz richtig, also für jeden Kunden (oder Fachbereich) eine Site (oder falls viele Daten zusammenkommen) eine Site Collection anlegen. Am besten auf der Basis eines zentral verwalteten Templates (um einen einheitlichen Aufbau zu gewährleisten und später Änderungen zu ermöglichen). Der
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Frank Daske am 8 Jan 2018
  • Re: Microsoft Flow

    Dennis, Flow ist grundsätzlich eine gute und noch dazu kostenfreie Idee - ob es bei dir praktisch funktioniert musst Du selbst probieren. Da das ganze nur event-getrieben ist, können natürlich schnell mal Änderungen verlorengehen. Ein anderer Ansatz um Daten synchron zu halten ist hier beschrieben. Da werden die Daten regelmäßig
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Frank Daske am 15 Dez 2017
Seite 1 von 39 (384 Elemente) 1 2 3 4 5 Weiter > ... Letzte » | Weitere Suchoptionen