SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Sperrung von bestimmten Spalten nach Elementerstellung

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 3 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
2 Beiträge
Lea Schäfer erstellt in 19 Aug 2021 10:00

Hallo,

ist es möglich bestimmte Spalten zu sperren, jedoch erst, wenn ein Element erstellt wurde? Also die Nutzer sollen Elemente ganz normal erstellen können, aber dann bei der Ansicht nichts mehr ändern können?

Gibt es da eine Möglichkeit? Bisher habe ich leider nichts gefunden.

Danke und Grüße

Lea

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
19.241 Beiträge

Es gibt keine in SharePoint eingebaute Funktion dafür, aber jede Menge möglicher Workarounds, je nach SharePoint-Version.

Oft am einfachsten (je nach Know-How) ist es, in ein Script-Editor-Webpart ein paar Zeilen JavaScript einzufügen und damit das Feld auszublenden oder readonly zu setzen. Oder eben gleich ein angepaßtes Formular zum Bearbeiten als SPFx-Webpart oder falls möglich als Power App.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
2 Beiträge

Danke für die Antwort.

Wie sieht es mit Möglichkeiten bei der Sharepoint Foundation 2013 aus? 

Ich habe leider wenig Ahnung im Sharepoint und hoffe hier auf Tipps zum Problem.

Top-10-Beitragsschreiber
19.241 Beiträge

Da gibt es noch die Möglichkeit mit Hilfe von SharePoint Designer 2013 ein sog. Custom List Form zu erstellen und dort nur die Felder zu verwenden, die man haben möchte bzw. unerwünschte auf readonly zu setzen. In der Listenansicht gibt es im Reiter "Liste" einen Button zum Öffnen mit SharePoint Designer.

Aber: das ist zwar relativ einfach, ich empfehle es allerdings ausdrücklich NICHT, weil es Probleme bei einer eventuellen Migration zu neueren SharePoint-Versionen machen kann.

Ich selbst würde auf dem Formular ein Script-Editor-Webpart mit etwas JavaScript zum Ausblenden der Felder einsetzen, das ist auch nicht besonders schwierig. Wenn Dir selbst das Know-How fehlt, hast Du vielleicht eine Kollegin oder einen Kollegen die weiterhelfen können.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (4 Elemente) | RSS