SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Mehrere Remote Blob Storages (RBS) auf dem selben Server?

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 3 Antworten | 2 Followers

Ohne Rang
11 Beiträge
BassCulcha erstellt in 6 Aug 2018 14:18

Hallo,

ist es Möglich einen zweiten...dritten RBS für weitere Datenbanken zu erstellen?

Also die daten die in die WSS_content gespeichert werden über Filestream in einen RBS Store gespeichert.   ist es möglich das eine weitere Datenbank in den gleichen RBS Store oder einen eigenen Store gespeichert werden. 

Installiert wurde wie hier beschrieben. 

https://docs.microsoft.com/en-us/previous-versions/office/sharepoint-foundation-2010/ee663474(v=office.14)#provision

Hat das schon mal jemand gemacht? Wie muss ich die Instalaltion anpassen?

Beantwortet Geprüfte Antwort

Ohne Rang
11 Beiträge

Lösung gefunden. 

Ich musste die RBS.MSI deinstallieren und dann mit dem aufruf zur neuen DB noch einmal ausführen

also

msiexec /qn /lvx* rbs_install_log.txt /i RBS.msi TRUSTSERVERCERTIFICATE=true FILEGROUP=PRIMARY DBNAME="WSS_Content_neu" DBINSTANCE="DBadresse" FILESTREAMFILEGROUP=RBSFilestreamProvider FILESTREAMSTORENAME=FilestreamProvider_1

Alle Antworten

Top-75-Beitragsschreiber
182 Beiträge

Hi,

wir haben das zusammen mit einem Consultant durchgeführt. Ich schaue mal nach, ob ich was in meinen Unterlagen finde.

Beste Grüße

Tom

Ohne Rang
11 Beiträge

das wäre Super. Also ich habe herausgefunden das dann jede DB in einen Blobstore laufen muss. Mein Problem ist jetzt das die Datenbank Tabellen für den RBS beim Installieren der RBS.msi erstellt werden und wenn ich nun das MSI Setup mit der neuen DB ausführe wird im log auch bestätigt das die Konfiguration erfolgreich  aktualisiert wurde. Jedoch fehlen die neuen rbs Tabellen in der Datenbank.

Ohne Rang
11 Beiträge

Lösung gefunden. 

Ich musste die RBS.MSI deinstallieren und dann mit dem aufruf zur neuen DB noch einmal ausführen

also

msiexec /qn /lvx* rbs_install_log.txt /i RBS.msi TRUSTSERVERCERTIFICATE=true FILEGROUP=PRIMARY DBNAME="WSS_Content_neu" DBINSTANCE="DBadresse" FILESTREAMFILEGROUP=RBSFilestreamProvider FILESTREAMSTORENAME=FilestreamProvider_1

Seite 1 von 1 (4 Elemente) | RSS