SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Einstellungen für ausgehende Emails Menü-Punkt fehlt

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 11 Antworten | 2 Followers

Ohne Rang
13 Beiträge
Tesla erstellt in 19 Jan 2018 12:56

Hallo,

mir fehlt der Menüpunkt für ausgehende Emails zu konfigurieren in den Systemeinstellungen der Zentraladministration SP2016.
Ich habe ausgehende Emails konfiguriert, klappt. Aber auch nur als ich den Timerdienst mit einen hoch berechtigten Konto ausgeführt habe. Aber das ist was anderes.

Hintergrund:
Ich habe eine Einzelfarm komplett funktionsfähig erstellt bei dem auch eingehende Mails an Dokbibs wunderbar klappte.
Leider musste ich den SP neu machen (fragt nicht) . Ich habe den sauber deinstalliert, DB gelöscht, II7 alle Webanwendungen etc gelöscht etc. Außer im II6 den SMTP Server gelassen.

Dann Neue Farm erstellt, ohne Probleme. Lediglich der Menüpunkt fehlt. Ich habe nur den Link für ausgehende Emails zu konfigurieren. Jemand eine Idee?
Ich danke Euch.

Grüße

Christian

 

 

Alle Antworten

Ohne Rang
13 Beiträge

Oder kann mir jemand sagen wie die ASPX Datei (Das Link) heißt?
Für den Ausgang ist es ja die : GlobalEmailConfig.aspx

Top-25-Beitragsschreiber
371 Beiträge

/_admin/IncomingEmail.aspx

 

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.459 Beiträge

Ich vermute mal, daß da noch mehr Links fehlen. Die Ursache ist eigentlich immer, daß man den IE als Administrator starten muß, um alle Links zu sehen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
13 Beiträge

Vielen Dank für Eure Tips.
Da der SP noch nicht weit aufgesetzt war (nach der Neuinstallation), Habe ich nochmal den Konfigurations-Manager ausgeführt und danach war der Menüpunkt da.

Hintergrund: Ich hatte ein SP Backup eingespielt welches fehlgeschlagen war. (Original Farm-Konto User war nicht mehr in der Domäne existent) Ich vermute, dads das Vollständige Backup da was angerichtet hat.

Heute werde ich mal die Incomming Mail testen und dann gehst auch wieder los mit Seiten bauen.
Danke euch.

Grüße

Christian

Ohne Rang
13 Beiträge

Naja zu früh gefreut...

Er holt die Mails nicht aus den Drob Ordner des SMTPs.
Er erstellt automatisch Verteilergruppen für die Dokbis, jedoch gelangen sie nicht in diese.
Jemand eine Idee ?
Danke und Grüße

Christian

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.459 Beiträge

Das riecht nach einem Berechtigungsproblem. Schau auch mal in die Logs. Dort werden solche Dinge relativ ausführlich protokolliert. Das Abholen der eingehenden Mails läuft über den SharePoint Timerdienst. Der Account, unter dem der Dienst läuft, braucht also die notwendigen Rechte, z.B. auf den Drop-Ordner.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
13 Beiträge

Oh jaaaa du Tipst richtig.


Ich habe den Timerdienst unter den Adminkonto derzeit laufen. (ich weis das man das nicht macht) . Dieser hat anscheinend die nötigen Rechte um Mails zu versenden wenn man Alertes senden will.

Ich habe die Berechtigung auf den ganzen Mailordner und Drop-Ordner vergeben. Dennoch werden die Mails nicht verarbeitet.

Protokollname: Application
Quelle:        Microsoft-SharePoint Products-SharePoint Foundation
Datum:         22.01.2018 12:08:36
Ereignis-ID:   6872
Aufgabenkategorie:E-Mail
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:
Benutzer:      DOM-HEUFT-SBS\administrator
Computer:      Heuft.DOM-HEUFT-SBS.local
Beschreibung:
Schwerwiegender Fehler beim Verarbeiten der eingehenden E-Mail-Datei ''. Fehler: Zugriff verweigert (Ausnahme von HRESULT: 0x80070005 (E_ACCESSDENIED)).
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-SharePoint Products-SharePoint Foundation" Guid="{6FB7E0CD-52E7-47DD-997A-241563931FC2}" />
    <EventID>6872</EventID>
    <Version>16</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>4</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x2000000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2018-01-22T11:08:36.458121100Z" />
    <EventRecordID>16091</EventRecordID>
    <Correlation ActivityID="{B1FB429E-0E4E-D08C-0457-9154E7F9713E}" />
    <Execution ProcessID="3376" ThreadID="3760" />
    <Channel>Application</Channel>
    <Computer>Heuft.DOM-HEUFT-SBS.local</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-21-305888767-2399900845-4184129068-500" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="string0">Schwerwiegender Fehler beim Verarbeiten der eingehenden E-Mail-Datei ''. Fehler: Zugriff verweigert (Ausnahme von HRESULT: 0x80070005 (E_ACCESSDENIED)).</Data>
  </EventData>
</Event>

Ohne Rang
13 Beiträge

Ist schon was kurios. Admin hat alle Rechte.
Wenn ich mit SPFarm den Dienst anmelde verarbeitet er empfangene Mails für die Dokbibs. Aber kann keine Benachrichtigungen senden. Melde ich den Dienst als Admin an, dann kann das System Benachrichtigungen senden aber keine Mails aus dem Drob bearbeiten.

Was muss ich denn bei Exchange einstellen damit er Mails vom Konto SPFarm verschickt/akzeptiert?
Denke ein Postfach wird Voraussetzung sein bzw wo gebe ich denn Logindaten im SP für einen Account am Exchange ein? Oder sind gewisse Konten wie das Admin Konto generell im Exchange ohne Authentifizierung berechtigt zu senden?

 

Danke und Grüße

Christian

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.459 Beiträge

Die richtigen Accounts für die richtigen Dienste einzurichten, ist bei SharePoint definitiv nicht einfach. Lies alles genau durch, was Du im Technet dazu findest. Oder besser noch, hole Dir Hilfe ins Haus.

Damit SharePoint Mails verschicken kann, braucht es ein anonym zugängliches Relay. In Exchange wird das über sog. Empfangskonnektoren gemacht. Wie sowas genau aussehen muß und was passiert, wenn mehrere Konnektoren vorhanden sind, kann Dir von außen niemand sagen - hängt von der Umgebung ab. Ein Mailadmin sollte das aber wissen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
13 Beiträge

Danke Dir ja ich denke auch das es am Empfangsconnector liegt. Werde mal einen zusätzlichen bauen.

Gebe Euch Feedback.

LG Christian

Ohne Rang
13 Beiträge

Es lag am anonymen Relay (Exchange), welches man noch einrichten musste.

Seite 1 von 1 (12 Elemente) | RSS