SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Content Types & Word-Doc.Properties verwenden

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 2 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
9 Beiträge
Peter Heffner erstellt in 10 Mrz 2015 12:43

Hallo zusammen,

manche Websitespalten werden in der Dokumentenvorlage zu einem Content Type nicht angeboten.

Folgender Aufbau:
Ein Dokument durchläuft verschiedene Prozesse (z.B. Start, Programmierung, Test, Freigabe) 
Alle benötigten Felder sind als Site Columns angelegt und den jeweiligen Content Types zugeordnet.

Die ersten beiden Word-Vorlagen gingen problemlos anzulegen und zu nutzen (d.h. die gewünschten Felder über QuickPart hinzufügen).

Für die Testphase bekomme ich allerdings in der Wordvorlage nicht die gewünschten Felder angeboten.
3 aus der Startphase sind da, die benötigten aus dem Content Type nicht. 

Meine Frage:
Was beeinflusst, welche Felder bei den Word Quick Parts unter DocProperties angezeigt werden?

Danke für euren Input

//Peter 

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
18.847 Beiträge

Zum einen können nicht alle Datentypen verwendet werden und zum anderen ist es meist so, daß die Felder nicht ordentlich aus dem Inhaltstyp ermittelt werden. Ich behelfe mir immer damit, die Vorlage in einer Bibliothek mit den Feldern zu bearbeiten und dann wieder beim Inhaltstyp hochzuladen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.847 Beiträge

Zum einen können nicht alle Datentypen verwendet werden und zum anderen ist es meist so, daß die Felder nicht ordentlich aus dem Inhaltstyp ermittelt werden. Ich behelfe mir immer damit, die Vorlage in einer Bibliothek mit den Feldern zu bearbeiten und dann wieder beim Inhaltstyp hochzuladen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
9 Beiträge

Ah, das scheint ein Unterschied zu sein.

Ich habe die einzelnen Vorlagen lokal gespeichert.
Dann lade ich sie als Template zum jeweiligen Inhaltstyp hoch und bearbeite die Vorlage wieder, d.h. füge die Felder hinzu.

Ich probier mal deine Methode über die Bibliothek.

Danke!

Nachtrag:

Im SPD habe ich gesehen, dass z.T. template.dotx sowie meine eigenen Vorlage.docx in den Forms-Ordnern vorhanden sind.
Ich werde da mal aufräumen und sehen, wie sich die Templates verhalten.

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS